Einträge von Biggi

Yes! Juchhu! EFFA darf wieder öffnen

Das EFFA Kinder– und Jugendzentrum darf unter Einhaltung des Corona-Hygiene-Konzeptes ab dem 18. Mai wieder öffnen!

Ein Besuch kann nur nach Vereinbarung, mit Anmeldung und Übergabe der unterzeichneten Datenschutzerklärung laut Gesundheitsamt Kreis Viersen, Einhaltung der Hygiene-Regeln sowie mitgebrachtem Mund-, Nasenschutz in zwei Schichten an den üblichen Arbeitstagen stattfinden.  [Weiterlesen]

Wir sind da!

Besondere Zeiten erfordern besondere Mittel und Wege. Wir sind da!

Wir – das sind Andrea Schulz und Tim Treis – das Team vom EFFA Waldniel. Wir wollen helfen. Und zwar nicht nur Kindern und Jugendlichen, sondern allen Menschen aus unserer Gemeinde, die Hilfe brauchen.  [Weiterlesen]

Tim ist da! Der Neue im EFFA

„Mein gegenüberliegender Platz ist frei, so wünsch ich mir eine Verstärkung herbei …“

… und da bin ich!
Jemand, der nun den leeren Platz im EFFA tatkräftig füllen wird, euch demnächst auch freundlich empfängt und sich auf jeden von euch freut.  [Weiterlesen]

Karnevalsdisco am 21.02.!

Am 21. Februar wird’s jeck im EFFA. Wir laden alle Kinder von 6 bis 11 Jahren ein zu einer großen, bunten, fröhlichen Karnevalsdisco. Singen, Tanzen, Schunkeln, Spaß haben – seid ihr dabei?

Kostenbeteiligung für Verzehr und Getränke 3 Euro

Unsere Disco im EFFA in der Lange Straße 48-50 in Waldniel beginnt um 15.00  [Weiterlesen]

Mitarbeiter*in fürs EFFA gesucht!

Wir suchen eine/n Mitarbeiter*in für unsere offene Kinder-und Jugendfreizeiteinrichtung EFFA ab Januar 2020 – unbefristet – Vollzeit.

Stellenprofil:

50 % „Offenen Tür“ des Jugendheimes „EFFA“
50 % Aufsuchende Arbeit mit Kindern

Schwerpunkte:

Unterstützung in der Planung und Durchführung von Aktionen, bedürfnis- und sozialraumorientierter Angebote für und mit Kindern.  [Weiterlesen]

Spannendes Medienprojekt im EFFA

Ob Facebook, WhatsApp oder Instagram – ein Leben ohne soziale Medien ist sowohl für uns, als auch für die meisten Kinder und Jugendliche schwer vorzustellen. Wir möchten mit euch ab dem 12. März jeden Dienstag (voraussichtlich bis zum 16. April) ein soziales Netzwerk genauer unter die Lupe nehmen.  [Weiterlesen]